Ligne Roset Aktion "Le Rendez-vous" bis 23.3.24 exklusiv 15% Rabatt auf die gesamte Kollektion (ausgenommen Multy Sofas).

Sessel

Für Ligne Roset ist der Sessel eines der Herzstücke einer jeden Einrichtung. Die nahezu unbegrenzten Möglichkeiten, die ein Designer beim Entwerfen eines Sessels hat, ist der Grund, warum Ligne Roset heute ein so diverses und herausragendes Portfolio vorweisen kann: klassische oder zeitgenössische, elegante und fantasievolle Modelle. Dabei vergessen wir nie was einen Sessel ausmacht, nämlich ein ausgezeichneter Komfort. Dank der großen Expertise mit Kaltschaumtechnologien gelingt es Ligne Roset, auch die anspruchsvollsten Stücke und Formen zu realisieren.
- Mehr lesen -
Pierre Paulin
Anda
Der Sessel ANDA, gestaltet von Pierre Paulin, verkörpert eine nahtlose, aerodynamische Eleganz. Diese dreidimensionale, sinnliche Skulptur strahlt nicht nur Funktionalität aus, sondern reflektiert auch die persönliche ästhetische Vision des Designers. Mit seinen fließenden Kurven und Rundungen verschmilzt der Sessel organische Formen mit ergonomischer Perfektion. Erhältlich mit festem oder drehbarem Fußgestell aus schwarzem Stahl. Die Bezüge aus hochwertigem Alcantara Stoff sind komplett abziehbar. Beachten Sie, dass beim Modell ANDA in ARDA oder MOBY keine Ziersteppung im Bezugsstoff vorhanden ist.

2.154,00 €*
Pierre Paulin
Élysée
Die Ligne Roset Élysée-Kollektion ist die zweite Zusammenarbeit von Ligne Roset und Pierre Paulin. Wie PUMPKIN stammt auch die Elysee-Reihe aus dem gleichnamigen Pariser Élysée-Palast. Für Maia Paulin und Michel Roset war es daher selbstverständlich, diese ursprünglich für den Rauchersalon entworfenen Möbelstücke einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Das Élysée-Sofa, die Sessel und die Hocker wurden von Ligne Rosé anhand der Archivpläne von Pierre Paulin originalgetreu nachgebildet. Form und Volumen bleiben perfekt erhalten, der Komfort wird jedoch durch die Verwendung neuer Polstermaterialien und dem einzigartigen savoir-faire mit Schaumstoffen von Ligne Roset deutlich verbessert

Ab 1.013,00 €*
Evangelios Vasileiou
Enki
Die Ligne Roset Enki-Familie charakterisiert sich durch eine klare und zugleich elegante Linienführung. Enki ist sehr vielseitig einsetzbar und kann alle Nutzungsansprüche dank der 18 verschiedenen Artikel in der Serie erfüllen. Durch diese Vielfalt können Sie Ihre ganz eigene Enki-Gruppe konfigurieren – Ein echtes Unikat. Ob als freistehendes Sofa, Sessel, Hocker oder als Eckgruppe, Enki verspricht schlichte, zeitlose Eleganz.

Ab 1.122,00 €*
R. & E. Bouroullec
Facett
Das Ligne Roset Facett zeichnet sich durch geringe Außenmaße, hervorragenden Sitzkomfort und ein hochqualitatives Polster-Finish aus. Die flexiblen Armlehnen aus hochwertigem Polystyrol ermöglichen unterschiedliche Sitzpositionen für verschiedene Anwendungen. In Kombination mit dem Sofa oder Sessel bildet die Fußstütze ein Liegesofa oder eine Chaiselongue. Die Bezüge sind nach persönlicher Präferenz farblich kontrastiert oder abgestimmt mit Einzelnähten an den geraden Flächen und Doppelnähten an den Kanten. Der Bezug lässt sich zur Reinigung bequem durch das Öffnen der vorhandenen Reißverschlüsse abnehmen. Das macht das Facett zu einem praktischen und modernen Alltags-Allrounder.

Ab 826,00 €*
Michel Ducaroy
Hocker Togo
Der Togo Hocker von Ligne Roset, entworfen von Michel Ducaroy, ist ein vielseitiges Möbelstück, das mit seinem modernen Design und seiner Funktionalität überzeugt. Als perfekte Ergänzung zur Togo Kollektion bietet der Hocker zusätzlichen Sitzkomfort und eine flexible Nutzungsmöglichkeit. Mit seiner charakteristischen Form und dem hochwertigen Polyätherschaumstoff bietet der Togo Hocker einen bequemen Sitzplatz oder dient als stilvolle Ablagefläche. Bezogen mit exquisiten Stoffen in einer großen Auswahl an Farben, passt der Hocker perfekt zu jedem Togo Sofa und verleiht Ihrem Wohnbereich einen Hauch von Eleganz. Entdecken Sie den Togo Hocker von Ligne Roset und lassen Sie sich von seiner Vielseitigkeit und hochwertigen Verarbeitung begeistern. Ein modernes Designobjekt, das Ihrem Wohnraum eine stilvolle Note verleiht und Ihnen zusätzlichen Komfort bietet.

1.611,00 €*
Noé Duchaufour-Lawrance
Ottoman
Noé Duchaufour-Lawrance entwickelte die Idee für den OTTOMAN Sessel während seiner Arbeit an einem Hotelprojekt in Marrakesch. Obwohl das Projekt nicht umgesetzt wurde, beeindruckte der orientalisch-marokkanisch inspirierte Charme des Entwurfs. Der Designer verlieh dem Sessel durch aufwändige Absteppungen und raffinierte Material- und Farbkombinationen einen einzigartigen Charakter. Ähnlich wie das legendäre TOGO-Modell von Ligne Roset, greift OTTOMAN die charakteristisch runden und skulpturalen Formen anderer Schaumstoffmodelle auf, interpretiert sie jedoch mit innovativen Details neu. Der Aufbau des Sessels umfasst ein Unterteil und eine Umrandung aus Polyether-Schaumstoff sowie einen Sockel aus thermogeformtem ABS. Die Sitzfläche und Rückenlehne bestehen aus aus Bultex-Polyurethan-Schaumstoff in abgestimmten Dichten. Diese Materialkombination gewährleistet außergewöhnlichen Komfort und Langlebigkeit. Die aufwändige Absteppung im Inneren und der fein ausgearbeitete umlaufende Keder kommen am besten bei einfarbigen Bezügen zur Geltung. Eine zweifarbige Ausführung der Umrandung und des Innenteils betont die unterschiedlich strukturierte Oberfläche des Bezugs. OTTOMAN OUTDOOR ist auch für den Außenbereich in wasserabweisenden Stoffen verfügbar.

Ab 1.259,00 €*
LucidiPevere
Paipaï
Das PAIPAÏ Sofa von LucidiPevere ist das Ergebnis einer simplen Handbewegung – dem Falten eines Blattes Papier, um eine geschlossene Form zu schaffen. Dieses Sofa in Kokonform strahlt sichtbar hohen Komfort aus. Die Falten definieren die Form, heben die Armlehnen hervor und verleihen dem PAIPAÏ Sofa seine einzigartige Identität, inspiriert vom charakteristischen Fächer PAI-PAÏ. Die großzügige Verwendung hochwertiger Schaumstoffe und die hohe Rückenlehne bieten herausragenden Sitzkomfort. Die Konstruktion umfasst einen geschweißten Stahlrohrrahmen für Sofa und Love-Seat, flexible Hightech-Gewebe für die Armlehnen und mehrschichtige Holzplatten für den Hocker. Die Bezüge sind abnehmbar und in verschiedenen Stoffen und Ledern erhältlich.

Ab 784,00 €*
Yabu Pushelberg
Pukka
Das Ligne Roset Pukka ist ein sehr originelles und sinnliches Modell in unserem Sortiment. Durch den vollkommenen Komfort ist die Pukka-Kollektion ein Juwel des Designs, das seine Wurzeln in der Blütezeit von B&B Italia hat, als Gaetano Pesce 1969 die UP5-Kollektion erstmals präsentierte. Die Designer, Yabu und Pushelberg nehmen dieses Thema auf und fügen weiche, organische Formen hinzu, um den Raum mit einer unbeschwerten Gemütlichkeit zu füllen. Diese neue Zusammenarbeit zwischen Ligne Roset und Yabu/Pushelberg führt die großartigen konzeptionellen Fähigkeiten der Künstler mit unserem handwerklichen Know-how zusammen.

Ab 845,00 €*
Pierre Paulin
Pumpkin
Die Ligne Roset Pumpkin Sitzgruppe ist eine Erstausgabe eines einzigartigen Werks aus dem Privatzimmer von Georges Pompidou im Elysée-Palast. Bequeme, organische Formen und fester Sitz sind die Markenzeichen dieser Schaumarchitektur-Sitzmöbel. Eine Vielzahl von Polstern und Ledern eignen sich hervorragend für dieses Modell. Ein farbiger Wollbezug rundet den Stil dieses Design-Unikats ab. Der Sessel ist auch in einer drehbaren Version erhältlich. PUMPKIN ist das Markenzeichen eines innovativen Stils, der Ende der 1950er Jahre von Pierre Paulin ins Leben gerufen wurde. Er befreite die starre Form der damaligen Sitzmöbel, indem er ihn als eigenständiges Objekt verstand, das nicht unbedingt auf vier Beinen stehen muss. Es ist ein Ansatz, der eine beispiellose Formfreiheit bietet und Stuhlmöbel von traditionellen Strukturen und rechteckigen Formen befreit.

Ab 1.224,00 €*
Inga Sempé
Ruché
Für Ligne Rosé verbindet RUCHÉ das Ungewohnte mit dem Traditionellen, einen unkonventionellen Massivholzrahmen und die Tradition, das Steppen von Stoffen, einer der Kernkompetenzen von Ligne Rosé. Die schlanken, geraden Beine und die Wellenbewegung der Decke bilden ein harmonisches Wechselspiel aus strikten Linien und weichen Rundungen. RUCHÉ ist schlank und zart, aber dennoch charmant und weich. Der Kern, die Polsterung und die Steppung sind so konzipiert, dass das Sofa äußerst bequem ist. Die Armlehnen befinden sich auf gleicher Höhe wie die Rückenlehne, sodass Sie auf der Seite sitzen und Ihre Beine ausstrecken können. Gut durchdacht ist außerdem, dass die Armlehnen Federteller mit elastischen Einsätzen haben, damit Sie sich bequem mit Ihrem Rücken and diese anlehnen können.

Ab 1.311,00 €*
Michel Ducaroy
Saparella
Der Sessel SAPARELLA, entworfen von Michel Ducaroy, ist die moderne Wiederbelebung eines bahnbrechenden Vollschaumsitzmöbels, das Ligne Roset in den 1960er Jahren präsentierte. Dieses modulare Konzept umfasst einen Einzelsessel, einen Diabolo-Sessel und einen Hocker. Die Kombination dieser Elemente ermöglicht vielfältige und leicht wandelbare Gestaltungsmöglichkeiten. Die Idee hinter SAPARELLA besteht darin, die konvexen Seitenlinien eines Diabolo-Sessels mit den konkaven Seitenlinien eines Einzelsessels zu verschmelzen, um ein komfortables Sofa zu schaffen. Der 3-Sitzer besteht aus zwei Einzelsesseln und einem Diabolo-Sessel, die mit polierten Edelstahlverbindungsstücken miteinander verbunden werden. Der Aufbau umfasst einen Unterbau und eine Umrandung aus Polyätherschaumstoff sowie eine Sitzfläche und Rückenlehne aus Bultex Polyurethanschaumstoff für herausragenden Komfort. Der Bezug ist abnehmbar und mit Polyesterwatte abgesteppt, wodurch das Modell pflegeleicht ist.

Ab 486,00 €*
Pierre Paulin
Sessel Archi
1955 bedient sich Pierre Paulin der Polstertechnik aus dem Automobilbereich und verwendet als Erster Stretchstoffe der Marke Serolatex zur Polsterung und entwirft einen Sessel ohne Armlehnen (CM 194) und ein Sessel mit Armlehnen (CM 195). Nach dem Besuch einer Bademodenfabrik in Nordfrankreich kam Pierre Paulin auf die Idee, einen Sessel so zu kleiden, dass er dem Körper einer Frau ähnelt.

Ab 838,00 €*
Michel Ducaroy
Sessel Togo
Der Togo Sessel von Ligne Roset, entworfen von Michel Ducaroy, ist ein zeitloser Klassiker, der mit seinem ikonischen Design und hohem Sitzkomfort begeistert. Mit seinen charakteristischen Formen und weichen Linien verkörpert dieser Sessel den unverwechselbaren Stil der Togo Kollektion. Der großzügige Sitz und die ergonomisch geformten Sitzflächen und Rückenlehnen laden zum Entspannen ein. Hergestellt aus hochwertigem Polyätherschaumstoff und bezogen mit einer breiten Auswahl an exquisiten Stoffen in vielen Farben, bietet der Togo Sessel erstklassige Qualität und individuellen Stil. Die niedrige Sitzhöhe und die gemütliche Polsterung sorgen für optimalen Komfort und ein einladendes Sitzgefühl. Entdecken Sie den Togo Sessel von Ligne Roset und erleben Sie zeitloses Design und außergewöhnlichen Komfort auf höchstem Niveau. Ein absolutes Highlight für anspruchsvolle Wohnräume, das Ihren Wohnbereich in eine Oase der Entspannung und des Stils verwandelt.

Ab 2.143,00 €*
Jean-Philippe Nuel
Soufflot
Soufflot wurde geschaffen, um die majestätische und einzigartige 32 Meter hohe Soufflot-Kuppel des ehemaligen Krankenhauses Hôtel-Dieu in Lyon zu schmücken, das 2019 in ein InterContinental-Hotel umgewandelt wurde. Der Designer des Soufflot, Jean-Phillipe Nuel, hat für Ligne Roset ein besonderes Stück Kunst erschaffen, welches an die besondere Linienführung und die Proportionen des Soufflot-Doms angelehnt ist. Dabei kombiniert es pietätvoll die mönchische Schlichtheit seines Ursprungs und die Pracht der Lyoner Seidenstoffe. Im Kontrast dazu steht sein einfarbiges Cover.

Ab 1.054,00 €*

Ligne Roset Showroom

Perfekt gelegen, in der Mitte zwischen Köln und Frankfurt. In unserer Ligne Roset Ausstellung finden Sie jede Menge Inspiration und vielseitige Kollektionen. Über 500 qm Fläche im Herzen der Koblenzer Altstadt. Individuelle Einrichtungsberatung ist bei Ihrem Besuch immer garantiert. Seit über 30 Jahren sind wir für Sie vor Ort.

Togo

Die Togo Sitzgruppe ist zweifellos ein Klassiker unter den Sitzmöbeln. Micheal Ducaroy hat durch die legere und aufgelockerte Optik des Togos ein Stück Designgeschichte geschrieben. Diese variable Polsterwelt lässt sich auf jeden Wohnsituation anpassen. Aufgrund der nahezu unbegrenzten Kombinationsmöglichkeiten des Togos können Sie sich ein echtes Unikat für Ihre Räumlichkeiten kreieren.

Enki

Durch eine klare und elegante Linienführung mit 18 unterschiedlichen Sitzmöbeln können Sie mit Enki-Kollektion ein echtes Unikat für Ihr Wohnzimmer schaffen.

33 Jahre Erfahrung

Wir planen, gestalten und sind langjähriger Ligne Roset Partner.

Lieferung Deutschlandweit

Wir bringen Ihr Lieblingsprodukt bis in Ihre eigenen vier Wände.

Beratung + Muster

Wir beraten gerne zu Ligne Roset und senden Muster zur Farbwahl.